Bei Inter Mailand sind sich die Klubverantwortlichen sicher, dass Diego Godín zur kommenden Saison unterschreiben wird. „Wir führen sehr fortgeschrittene Gespräche. Ich spreche nicht gerne über andere und dennoch denke ich, dass wir bald den Transfer offiziell bestätigen können“, wird Inter-Vorstandsvorsitzender Giuseppe Marotta von ‚Sky Italia‘ zitiert.

Urgestein Godín steht seit 2010 bei Atlético Madrid unter Vertrag. Nach achteinhalb Jahren bei den Colchoneros bevorzugt der 33-jährige Innenverteidiger eine Luftveränderung. Inter kommt dem Uruguayer daher gerade recht.