Der FC Everton ist nicht der einzige Klub, der auf die Verpflichtung von Europameister André Gomes schielt. Wie die katalanische Zeitung ‚Sport‘ berichtet, hat sich auch Inter Mailand nach den Modalitäten eines Transfers erkundigt. Der FC Barcelona will den Mittelfeldspieler im Sommer für 25 bis 30 Millionen Euro verkaufen.

Die Katalanen hatten Gomes nach der EM 2016 für 37 Millionen Euro vom FC Valencia geholt. Durchsetzen konnte sich der mittlerweile 25-Jährige bei Barça aber nie. In der laufenden Saison beim FC Everton gehört Gomes zu den Stammkräften.