Dem Wechsel von Exequiel Palacios zu Real Madrid steht nichts mehr im Weg. Wie die ‚as‘ schreibt, dürfte nach dem Ausscheiden von River Plate bei der Klub-WM nun grünes Licht für den Transfer gegeben werden. Es wird erwartet, dass Palacios einen Fünfjahresvertrag bei den Königlichen erhält.

Der 20-jährige Mittelfeldspieler soll rund 20 Millionen Euro kosten. Zum Starensemble der Madrilenen wird Palacios aber dann erst im kommenden Sommer stoßen. Zunächst soll und will er die Saison bei River Plate beenden.