Pep Guardiola hat englischen Medienberichten widersprochen, laut denen Riyad Mahrez sich Gedanken über einen Abschied von den Skyblues macht. „Mahrez wird nächste Saison bei uns sein, und die danach und die danach auch. Ich muss nicht mit ihm sprechen – er wird nächste Saison bei uns sein“, stellte der City-Coach auf der heutigen Pressekonferenz klar.

Mahrez kommt in dieser Saison auf 42 Pflichtspieleinsätze (elf Tore, elf Vorlagen), musste in den vergangenen Wochen aber vermehrt auf der Bank Platz nehmen. Guardiola meint: „Er weiß wie jeder andere auch, dass es im Kader Konkurrenzkampf gibt.“ Rechtsaußen Mahrez war im Sommer für 68 Millionen Euro von Leicester City nach Manchester gewechselt. „Er ist glücklich, wir sind glücklich“, so Guardiola abschließend.