Luiz Gustavo hat sich als Fan von Julian Draxler geoutet. Im Gespräch mit FT bezeichnet der Brasilianer, der im Sommer vom VfL Wolfsburg zu Olympique Marseille wechselte, den deutschen Nationalspieler „als Freund“. Gustavo nennt Draxler einen „Kämpfer und Arbeiter. Julian ist ein fantastischer Spieler, ich bin sein Fan und habe mit ihm gespielt. Er hatte eine schwierige Zeit in Wolfsburg. Aber er hat seinen Fußball gefunden, seitdem er in Frankreich ist.“

Bei Paris St. Germain steht Draxler trotz immenser Konkurrenz regelmäßig in der Startelf. „Ich hoffe, dass er so weitermachen wird und der Welt sein Talent zeigt“, sagt Gustavo, der Draxler bei den Wölfen eineinhalb Jahre den Rücken freihielt.