Izet Hajrovic wird wohl spätestens im kommenden Sommer seinen Hut beim SV Werder Bremen nehmen. Laut der spanischen Zeitung ‚Estadio Deportivo‘ zeigt Deportivo La Coruña Interesse an dem Außenstürmer, dessen Vertrag nach der Saison endet. Zudem sollen Trabzonspor, Dinamo Moskau und der FC Genua die Fühler ausgestreckt haben.

Unter Florian Kohfeldt kommt Hajrovic, der in der vergangenen Saison auf Leihbasis für SD Eibar auflief, bislang gar nicht zum Zuge. In beiden Partien schaffte es der Bosnier nicht in den Kader. Möglich scheint auch ein Abschied im Winter. So könnte Werder sein Budget aufstocken, um die geplanten Neuverpflichtungen anzugehen.