Waldemar Anton hat ein Liebesbekenntnis zu seinem Verein Hannover 96 abgegeben. Der ‚Bild‘ sagt der Defensivallrounder: „Ich bin dem Verein sehr dankbar, dass ich hier Profi werden konnte. Ich fühle mich wohl hier, spiele sehr gerne für 96.“ Und fügt an: „Ich brauche keine Ausstiegsklausel.“

Dennoch kann sich der 21-Jährige vorstellen, eines Tages den Schritt zu einem größeren Klub zu gehen. „Jeder hat natürlich Ziele und Träume. Aber 96 ist an erster Stelle. International ist mein Traum-Verein schon immer Barcelona gewesen“, verrät der gebürtige Usbeke. In der laufenden Spielzeit kommt Anton auf 17 Bundesliga-Einsätze.