In den Transferverhandlungen um Timm Klose ist ein Ende in Sichtweite. Der ‚Bild‘ zufolge soll am heutigen Montag die Entscheidung fallen, ob der Innenverteidiger von Norwich City zu Hannover 96 wechseln wird. Klose habe sich bereits über Verein und Stadt informiert. Interesse soll aber auch der FC Basel bekunden.

Der 30-Jährige besitzt beim englischen Zweitligisten noch einen Vertrag bis 2019. Eine Verlängerung wird Klose nicht angeboten. Für den 16-fachen Schweizer Nationalspieler, der bereits in Nürnberg und Wolfsburg auflief, wird eine Ablöse von zwei bis drei Millionen Euro gehandelt.