Hannover 96 sucht händeringend nach einem Abnehmer für Mittelfeldspieler Walace. Die ‚Bild‘ berichtet, dass Berater Harun Arslan engagiert wurde, um sich in der Türkei nach einem neuen Klub für den 24-Jährigen umzuschauen. Walace-Agent Rogerio Luiz Braun befinde sich zudem in Italien auf Vereinssuche.

Deportivo Alavés. Besiktas und Dinamo Moskau wurden zuletzt als Interessenten gehandelt. Hannover soll bereit sein, Walace für fünf Millionen Euro ziehen zu lassen. Die Ausstiegsklausel des Brasilianers (Vertrag bis 2022) liegt übrigens bei 33 Millionen Euro.