Kevin Wimmer hat sich zur Kaufoption von Hannover 96 für seine Person geäußert. „Es ist halt leider so, dass das gerade in England in die Höhe geschossen ist mit den Ablösesummen. Klar ist das viel Geld, aber wir werden sehen. Ich würde wie gesagt gern länger hierbleiben“, sagt der Innenverteidiger dem ‚Sportbuzzer‘.

Für zwölf Millionen Euro kann 96 Wimmer fest von Stoke City verpflichten. Eventuell könnten die Niedersachsen noch nachverhandeln: „So ist es. Da ist bestimmt noch nicht das letzte Wort gesprochen, wie es am Ende der Saison aussieht. Ich glaube, von beiden Seiten – von mir und von Stoke – ist der Wille da, sich ordentlich zu einigen“, so Wimmer.