Amine Harit (22) will bei Schalke 04 bleiben. Im Interview mit der ‚Bild‘ sagt der offensive Mittelfeldspieler: „Ich habe einen Vertrag auf Schalke. Ich fühle mich wohl hier. Klar, das zweite Jahr war schwieriger als das Erste. Aber auch wenn es ein paar Angebote gab, habe ich nicht darüber nachgedacht, zu gehen. Ich sehe meine Zukunft auf Schalke.“

Nachdem der Marokkaner zum Ende der vergangenen Saison wegen einiger Verfehlungen außen vor war, arbeitete er sich nun unter David Wagner zurück ins Team. Für die Zukunft gelobt Hart Besserung: „Das habe ich mir selbst geschworen. Ich bereue viele Dinge. Ich bin ein junger Spieler. Manchmal denkt man nicht über die Folgen nach, wenn man etwas Dummes macht.“