Der Wechsel von Martin Harnik zurück zum SV Werder Bremen wird unabhängig von der Personalie Aron Jóhannsson über die Bühne gehen. Wie die ‚Bild‘ berichtet, ist ein Verrechnungsgeschäft mit dem US-Amerikaner „für 96 derzeit kein Thema“.

Drei Millionen Euro Ablöse für Harnik stehen im Raum. „Ich würde es empfehlen, sich zu einigen, denn wir brauchen Klarheit“, sagt Hannover-Präsident Martin Kind. Harniks Unterschrift bei den Grün-Weißen wird in den kommenden Tagen erwartet.