Christian Heidel hat sich über den Wettbewerbsvorteil des FC Bayern beklagt. Gegenüber dem Kölner Stadt-Anzeiger sagt der Manager von Schalke 04: „Wenn du einmal die Champions League verpasst, fehlen dir gleich 30 bis 40 Millionen Euro, während die Bayern sogar noch deutlich mehr einnehmen. Das ist ein Kreislauf.“

Und weiter: „Wenn jemand den Bayern doch mal gefährlich wird, dann kaufen sie dem die besten Spieler weg. Dortmund hat das erfahren müssen. Auch wir verlieren unseren Besten (Leon Goretzka, Anm. d. Red) an die Bayern. Aber das ist legitim, in ihrer Situation würde ich es auch so machen.“