Daniel Beichler steht unmittelbar vor einem Wechsel zu Hertha BSC Berlin. Die Berliner haben nun auch offiziell das Interesse an dem Offensiv-Allrounder von Sturm Graz bestätigt. Die Verhandlungen befinden sich bereits in einem fortgeschrittenen Stadium. „Ja, wir wollen Daniel. Es geht aber noch um die Bezahlbarkeit“, wird der ehemalige Stürmer vom ’kicker’ zitiert.

Zuvor hatte Beichlers Berater Max Hagmayr erklärt, dass Beichler ausschließlich zur Hertha wechseln wolle. Am Montag war Beichler bereits zu Gesprächen mit Sportchef Michael Preetz und Trainer Markus Babbel in Berlin. Noch am Wochenende soll der Deal perfekt gemacht werden. Beichlers Vertrag beinhaltet eine festgeschriebene Ablöse von einer Million Euro.



Verwandte Themen:

- Hertha: Verwirrspiel um österreichisches Sturmtalent - 03.07.2010