Für Marvin Plattenhardt ist ein Abgang von Hertha BSC kein Thema mehr. „Stand jetzt bin ich hier – und so wird es auch bleiben“, stellt der Nationalspieler gegenüber dem ‚kicker‘ klar, „ich habe direkt nach der WM schon gesagt, dass ich bei Hertha einen langfristigen Vertrag (bis 2023, Anm. d. Red.) habe und dass ich mich hier wohlfühle. Deswegen gab es auch keine konkreten Sachen, bei denen ich hätte wechseln können.

Völlig kalt ließ Plattenhardt das Thema Wechsel aber nicht. „Es wurde viel geschrieben, ich habe auch viel gelesen. Das ist ja immer auch interessant“, räumt der Standardspezialist ein. Ein Transfer wäre für Hertha dem Vernehmen nach aber erst ab einer Ablöse von 25 Millionen Euro akzeptabel gewesen.