Der ehemalige Bayern-Profi Hamit Altintop meint zu wissen, wer als Nachfolger von Jupp Heynckes an der Säbener Straße infrage kommt. „Ich denke, es wird ein junger, deutscher Trainer. Jemand wie Hoffenheims Julian Nagelsmann oder Schalkes Domenico Tedesco. Sie sind beide jünger als ich. Sie sind ambitioniert und arbeiten strukturiert“, so die Einschätzung des 35-Jährigen laut ‚goal.com‘.

Der derzeit vereinslose Altintop kennt Heynckes aus gemeinsamen Tagen bei Schalke 04 und schwärmt vom Fußball-Lehrer: „Er vereint den spanischen und den deutschen Stil des Fußballs. Er ist sehr zugänglich, geradezu väterlich und pflegt eine großartige Beziehung zu all den Menschen um ihn herum.“