Roberto Hilbert blickt seiner Zukunft gelassen entgegen. „Nach vier spannenden Bayer-Jahren freue ich mich auf eine Herausforderung. Es gibt Anfragen aus dem In- und Ausland – aber es ist noch keine endgültige Entscheidung gefallen“, zitiert der ‚Express‘ den Rechtsverteidiger. Hilbert wird Bayer Leverkusen zum Saisonende verlassen.

Hilbert war 2013 in die Werkself gewechselt, spielte über weite Teile der abgelaufenen Saison jedoch keine Rolle. Erst nachdem Tayfun Korkut für Trainer Roger Schmidt übernahm, kam Hilbert zu Einsatzzeiten.