Der FC Bayern muss womöglich für den Rest der Hinrunde auf Spielgestalter Thiago verzichten. Wie die Münchner mitteilen, zog sich der spanische Nationalspieler beim 2:1-Sieg gegen den RSC Anderlecht eine Muskelverletzung im Oberschenkel zu. „Längere Zeit“ werde Thiago nicht zur Verfügung stehen, schreibt der Rekordmeister.

Die Verletzung von Arjen Robben sei dagegen nicht schwerwiegend. „Ich glaube, dass es nicht ganz so schlimm ist“, kommentiert Jupp Heynckes. Der Niederländer, habe „leichte Muskelbeschwerden“.