Geht es nach Ottmar Hitzfeld, sollte Julian Nagelsmann einen Wechsel zu einem anderen Klub nicht übereilen. „Für mich ist wichtig, dass er noch einige Jahre in Hoffenheim bleibt, um sich eben auch weiterzuentwickeln. Aber ich bin überzeugt, in ein paar Jahren wird er sicherlich ein Thema bei Bayern München sein“, so der ehemalige Coach der Bayern laut ‚DAZN‘.

Der 68-Jährige sieht zudem Nagelsmanns konkrete Aussage, von einer Anstellung beim FCB zu träumen, kritisch: „Ich finde es richtig, dass man sagt: Bayern ist ein Wunsch von mir, dort einmal trainieren zu können, mit den Nationalspielern, mit dem Druck etc. Das ist offen und ehrlich. Aber er hat da ein bisschen zu viel Sympathie für Bayern gezeigt und das kam in Hoffenheim nicht gut an und bei Bayern kam es sicherlich auch nicht so gut an.“