Uli Hoeneß hat ein bald bevorstehendes Karriereende von Bastian Schweinsteiger angedeutet. „Was ich gehört habe, ist Basti auf dem Absprung aus dem Fußball“, erklärte der wiedergewählte Präsident des FC Bayern München laut ‚tz‘ auf einem Fanklubtreffen.

Bei Manchester United darf Schweinsteiger zwar wieder am Training der Profimannschaft teilnehmen, hat aber keine Aussicht auf Einsätze. Bis 2018 ist der Weltmeister noch vertraglich an die Red Devils gebunden. Interesse signalisiert neben Klubs aus der nordamerikanischen MLS auch der FC Santos aus Brasilien.