Auf die TSG Hoffenheim könnten im kommenden Sommer schwierige Zeiten zukommen. Wie die ‚Bild‘ berichtet, liebäugeln Kerem Demirbay und Andrej Kramaric mit einem Abschied aus dem Kraichgau. Die Verträge beider Leistungsträger sind mit Ausstiegsklauseln über rund 20 Millionen Euro ausgestattet. Die TSG könnte also kein Veto einlegen.

Auch bei Sandro Wagner (im Winter zum FC Bayern), Serge Gnaby (Ablauf der Leihe) und Nadiem Amiri (ebenfalls Ausstiegsklausel) geht die Tendenz in Richtung Abschied. Zudem ist keinesfalls sicher, dass Julian Nagelsmann über das Saisonende hinaus das Zepter bei 1899 schwingen wird.