Kevin Kuranyi könnte nach nur einem halben Jahr der Bundesliga wieder den Rücken kehren. Wie die australische Zeitung ‚The Age‘ berichtet, plant Sydney FC in den kommenden Tagen ein Angebot für den 33-jährigen Angreifer der TSG Hoffenheim abzugeben.

Seine Rückkehr in die Bundesliga hat sich Kuranyi sicherlich anders vorgestellt: In der laufenden Spielzeit kommt der Deutsch-Brasilianer zwar auf elf Einsätze, diese absolvierte er aber überwiegend von der Bank aus kommend. Sein Vertrag im Kraichgau läuft im kommenden Sommer aus.