Die TSG 1899 Hoffenheim ist bestrebt, zeitnah über eine Verlängerung von Cheftrainer Julian Nagelsmann zu verhandeln. „Natürlich haben wir das Interesse, dass wir mit Julian so lange wie möglich zusammenarbeiten. Ganz klar, dass man da zum richtigen Zeitpunkt auch mal über eine Verlängerung spricht“, erklärt der Sportdirektor Alexander Rosen der TSG gegenüber der ‚Sport Bild‘.

Nagelsmann übernahm den Verein aus Sinsheim in der vergangenen Saison abgeschlagen auf Platz 17 und schaffte souverän den Klassenerhalt. In dieser Spielzeit ist Hoffenheim unter dem neuen Cheftrainer in sieben Spielen noch ohne Niederlage, was zuletzt Begehrlichkeiten von größeren Vereinen weckte. Nagelsmanns Vertrag beim Bundesligist aus Baden-Württemberg läuft im kommenden Sommer aus.