Sjoerd Ars, der vom FC Bayern München umworben wird, konnte das Interesse des deutschen Rekordmeisters zunächst gar nicht glauben. „Als ich davon zum ersten Mal gehört habe, dachte ich an einen Scherz“, sagt der 26-jährige Angreifer vom niederländischen Zweitligisten FC Zwolle im Interview mit ‚AD Sportwereld‘.

Inzwischen sei sich Ars sicher, dass der deutsche Rekordmeister ihn tatsächlich verpflichten will: „Es geht primär um die zweite Mannschaft. Ich habe darüber auch schon mit Andries Jonker (Co-Trainer, Anm. d. Red.) gesprochen.“ Ars erzielte in 18 Saisonspielen für Zwolle 16 Tore und könnte der Sturmflaute der Bayern-Reserve (16 Treffer in 18 Partien) Abhilfe schaffen.



Verwandte Themen:

- FC Bayern greift nach Holländer - 17.12.2010