Der Hamburger SV will sich offenbar ein weiteres Mal beim FC Ingolstadt bedienen. Neben Spielmacher Sonny Kittel, den der HSV am heutigen Montag als Neuzugang präsentiert will, könnte auch Mittelstürmer Darío Lezcano in der Elbmetropole landen. Dem ‚Hamburger Abendblatt‘ zufolge ist der Paraguayer ein Thema bei den Hanseaten.

Sollte der 28-Jährige verpflichtet werden, sichert sich der HSV die beiden besten Torschützen der Ingolstädter Abstiegssaison. Auf Kittel (zehn Tore) und Lezcano (neun Tore) ist der bittere Gang in die Drittklassigkeit noch am wenigsten zurückzuführen. Davon profitieren nun die Hamburger, die auch für Lezcano nicht einen Cent an Ablöse bezahlen müssten.