Der FC Southampton bereitet offenbar einen Doppelschlag auf dem Transfermarkt vor. Wie der ‚Daily Mirror‘ berichtet, würde Trainer Ronald Koeman gerne Tonny Vilhena und Jordy Clasie im Sommer zu den ‚Saints‘ holen. Beide verdienen aktuell noch ihre Brötchen bei Feyenoord Rotterdam, dem Ex-Klub ihres 51-jährigen Landsmanns. „Ich bin verzückt von ihm (Clasie, Anm. d. Red.). Er steht auf unserer Liste“, bestätigt Koeman das Interesse am Feyenoord-Kapitän, dessen Vertrag noch bis 2018 datiert ist.

Der 23-jährige Mittelfeldstratege könnte womöglich Morgan Schneiderlin beerben, der seit Monaten von Top-Klubs wie dem FC Arsenal und Tottenham Hotspur umgarnt wird. Der 20-jährige Vilhena gilt als eines der größten Talente in den Niederlanden. Sein Vertrag läuft 2016 aus, weshalb der Linksfuß entsprechend günstiger zu haben sein dürfte. Koeman hatte sein Amt im St. Mary’s im Sommer angetreten. Nach 24 Spieltagen rangiert er mit den Südengländern auf einem herausragenden dritten Tabellenplatz.