Hajime Hosogai wird den VfB Stuttgart wohl noch in diesem Monat verlassen. Wie der ‚kicker‘ berichtet, befindet sich der Mittelfeldspieler in aussichtsreichen Verhandlungen mit einem Klub aus Japan. Das dortige Wechselfenster ist noch bis Ende des Monats geöffnet.

Im vergangenen Sommer holte der VfB den Sechser auf Wunsch von Ex-Trainer Jos Luhukay von Hertha BSC. Durch einen Zehenbruch im Oktober verlor Hosogai den Anschluss an die Startelf. Zuletzt stand er fünfmal in Serie nicht im Kader der Schwaben.