Lukas Hradecky von Bayer Leverkusen freut sich auf seine Rückkehr zu Eintracht Frankfurt. Der ‚Bild‘ sagt der Torhüter mit Blick auf die Partie am morgigen Sonntag (18 Uhr): „Es ist natürlich kein normales Spiel für mich. Ich freue mich sehr. Es wird ein geiles Spiel. Beide Mannschaften spielen ordentlichen Fußball.“

Hradecky war im Sommer ablösefrei vom Main an den Rhein gewechselt. Durch den Sieg im DFB-Pokalfinale gegen den FC Bayern (3:1) konnte sich der Finne sogar mit einem Titel aus Frankfurt verabschieden. Er beteuert: „Wenn du drei erfolgreiche Jahre in einem Klub hattest, bleiben immer gute Erinnerungen. Es wird komisch gegen meine Freunde zu spielen.“