Walace wird den Hamburger SV vorerst nicht verlassen. Wie die ‚Bild‘ berichtet, ist die avisierte Leihe zu Flamengo Rio de Janeiro geplatzt. Demnach konnten sich die Norddeutschen mit dem brasilianischen Erstligisten nicht auf eine Ausleihe verständigen.

Der defensive Mittelfeldspieler wird seit geraumer Zeit mit einem Abschied aus der Hansestadt in Verbindung gebracht. Konkretes Interesse zeigte bislang aber lediglich Flamengo. Walace geht fest von einem Wechsel aus und hatte zu Beginn den Jahres den Trainingsstart geschwänzt.