Rick van Drongelen hat signalisiert, nun doch beim Hamburger SV bleiben zu wollen. „Ich fühle mich hier sehr wohl. Der HSV ist ein großer Verein, ich spiele gerne im Volkspark. Ich wohne sehr gerne in Hamburg“, erklärt der Innenverteidiger gegenüber der ‚Bild‘, „der HSV hat mir die Möglichkeit gegeben, Bundesliga zu spielen. Als junger Spieler will man ja immer spielen. Ich habe sehr gute Einsatzzeiten. Was der HSV mir gegeben hat, will ich zurückgeben.“

Ob damit sämtliche Wechselambitionen zu den Akten gelegt sind, ist dennoch fraglich. Interesse an van Drongelen bekundet der FC Augsburg. „Ich bin hier, darauf konzentriere ich mich“, bekräftigt der 20-Jährige. Jeder im Kader habe „den großen Traum, mit dem HSV in die Bundesliga zurückzukehren.“