Berkay Özcan könnte den Hamburger SV schon nach einem halben Jahr wieder verlassen. Wie ‚Sport1‘ berichtet, zeigen mit Galatasaray, Besiktas, Fenerbahce und Trabzonspor gleich vier türkische Klubs Interesse am Offensivspieler.

Der HSV würde den 21-Jährigen wohl ziehen lassen, wenn die Ablöse stimmt. Eine Summe zwischen zwei und fünf Millionen Euro ist im Gespräch. Özcan war erst im Winter vom VfB Stuttgart an die Elbe gewechselt und besitzt einen Vertrag bis 2023.