Der Hamburger SV kann in der zweiten Liga auf Josha Vagnoman zurückgreifen. Der 17-jährige Außenverteidiger wird nach Informationen des ‚Hamburger Abendblatt‘ einen Profivertrag bis 2021 samt Option auf eine weitere Saison beim Absteiger unterschreiben.

Ein Angebot von Premier League-Klub Newcastle United habe Vagnoman abgelehnt. Am 26. Spieltag debütierte der deutsche U18-Nationalspieler bei der Partie gegen den FC Bayern (0:6) für die Profis des HSV.