Bakery Jatta darf sich Hoffnungen auf eine Verlängerung seines auslaufenden Vertrags machen. Sportvorstand Ralf Becker sagt zur ‚Hamburger Morgenpost‘: „Bakery muss jetzt an seinen Leistungen anknüpfen. Wenn er weiter Gas gibt, spricht nichts dagegen, dass wir uns im Winter zusammensetzen.“

Zu Saisonbeginn kam Jatta lediglich für die Regionalliga-Auswahl des Hamburger SV zum Einsatz. Bei den vergangenen fünf Pflichtspielen der HSV-Profis wurde der 20-jährige Außenstürmer dann eingewechselt. Becker lobt: „In seinen Kurzeinsätzen hat sich Bakery gut präsentiert. Genau diese Leistungen erwarten wir von ihm.“