Beim Hamburger SV ist man offenbar mit dem Weg zufrieden, den man derzeit in der Talentförderung beschreitet. Laut der ‚Bild‘ wollen die Hanseaten deshalb mit Bernhard Peters verlängern, der als Direktor Sport die aktuelle Strategie der Jugendabteilung entwickelt hat. Der Vertrag des 57-Jährigen endet 2018 und soll bis 2020 ausgedehnt werden.

Es hat Gespräche gegeben. Beide Seiten haben die feste Absicht, zu verlängern“, bestätigt Heribert Bruchhagen. Mit Fiete Arp und Tatsuya Ito wussten zuletzt zwei Eigengewächse der Rothosen für die erste Mannschaft zu überzeugen. Auch Vasilije Janjicic kam in der laufenden Saison bereits auf Einsatzminuten bei den Profis.