David Wagner konnte mit Huddersfield Town den Klassenerhalt in der Premier League feiern – und freut sich jetzt nach langem Hin und Her über Neuzugang Erik Durm. Im Interview mit ‚Sport1‘ erklärt der Trainer, warum sich der englische Klub mit dem ehemaligen Dortmunder verstärken wollte.

Erik hat herausragende Grundlagen, was Ausdauer und Schnelligkeit anbelangt. Und er hat fußballerisch große Qualitäten, darüber hinaus ist er ein ganz feiner Mensch“, sagt der 46-Jährige, „Erik wollte einen Neuanfang in einem neuen Umfeld.“ Wagner selbst freut sich, dass der Premier League-Klub ihm viel Vertrauen entgegenbringt und plant seinen Vertrag bis 2021 zu erfüllen, aber: „Dass ich hier nicht ewig bleibe, sondern irgendwann eine neue Herausforderung suche, ist auch klar.