Der FC Arsenal hat im Nordlondon-Derby etwas überraschend triumphiert. 2:0 schlugen die Gunners von Arsène Wenger den Rivalen Tottenham Hotspur. Den Sieg ebnete Shkordan Mustafi, der in der 36. Minute zur Führung traf.

Alexis Sánchez erhöhte noch vor der Pause auf 2:0. In der Tabelle rückt das auf Platz fünf liegende Arsenal mit dem Sieg bis auf einen Punkt auf die Spurs (3.) heran.