Real Madrid ist ein erster Befreiungsschlag gelungen. Einen 0:1-Rückstand gegen
Deportivo La Coruña drehten die Königlichen in einen 7:1-Sieg um. Zwei Treffer erzielten jeweils Nacho, Gareth Bale sowie Cristiano Ronaldo.