Lange müssen die Fans des FC Barcelona nicht mehr warten, bis sie Klarheit über die Zukunft von Andrés Iniesta haben. Wie die ‚Mundo Deportivo‘ vermeldet, wird der spanische Nationalspieler am morgigen Freitag eine Pressekonferenz abhalten, um seine Pläne mitzuteilen.

Dem Blatt zufolge steht fest, dass Iniesta die Blaugrana verlassen wird. Der 33-Jährige wird demnach in die chinesische Super League wechseln und dort für die kommenden drei Jahre unterschreiben. Zuletzt kamen Gerüchte auf, denen zufolge Manchester City, der FC Arsenal und Paris St. Germain ihr Glück bei Iniesta versuchen wollen. Der Transfer ins Reich der Mitte ist aber wohl längst beschlossene Sache.