Der Argentinier Diego Milito wird seinen 2013 auslaufenden Vertrag bei Inter Mailand um ein Jahr bis 2014 verlängern. Nach mehreren Wochen harter Verhandlungen habe der 31-Jährige einem neuen Kontrakt zugestimmt, berichten italienische Medien. „Es ist alles geklärt“, bestätigt Milito-Berater Fernando Hidalgo.

Im Champions League-Finale gegen Bayern München hatte der Mittelstürmer beide Treffer zum 2:0-Endstand erzielt. Bei der WM in Südafrika stand Milito hinter seinen Mannschaftskollegen Lionel Messi, Gonzalo Higuaín und Carlos Tévez zurück und war lediglich Einwechselspieler. In Mailand ist man von den Fähigkeiten des 23-fachen Nationalspielers überzeugt.



Verwandte Themen:

- ManUtd jagt holländischen WM-Star - 06.07.2010