Inter Mailand schielt auf die Verpflichtung des 21-jährigen Malcom. Wie die ‚Mundo Deportivo‘ berichtet, haben die Nerazzurri ihr Interesse hinterlegt ohne bislang konkret um eine Leihe im Winter zu bitten. Sollte der FC Barcelona Interesse an einem Deal haben, stünden die Italiener bereit.

Schon im Sommer hatte Inter versucht, den Flügelstürmer von Girondins Bordeaux ins San Siro zu locken. Malcom sagte dann aber zunächst der AS Rom zu, um am Ende doch bei Barça zu unterschreiben. Für die Blaugrana durfte der Brasilianer allerdings erst schlappe 25 Minuten ran und ist entsprechend unzufrieden.