Der SSC Neapel ist auf der Suche nach Verstärkungen für die Offensive beim AZ Alkmaar fündig geworden. Wie das Portal ‚persianfootball.com‘ berichtet, beobachten die Azzurri Stürmer Alireza Jahanbakhsh, der in der kleinen Stadt nördlich von Amsterdam auf Torejagd geht.

Und das tut er in durchaus beeindruckender Manier: Bereits zwölf Tore und ebenso viele Vorlagen sammelte der iranische Nationalspieler in der laufenden Saison. Napoli sieht sich deshalb Konkurrenz von Insel gegenüber. Der FC Watford, der AFC Bournemouth sowie Celtic Glasgow sind ebenfalls an Jahanbakhsh interessiert.