Abwehrspieler Khalid Boulahrouz steht angeblich vor dem Wechsel zu Juventus Turin. Die Verpflichtung des flexiblen Defensivspezialisten vom VfB Stuttgart sei „praktisch abgeschlossen“, berichtet der italienische TV-Sender ‚Sportitalia‘. Er werde im Tausch mit dem Tschechen Zdenek Grygera zu den ‚Bianchoneri‘ wechseln.

In Stuttgart ist Boulahrouz derzeit auf der rechten Außenbahn der Viererkette gesetzt. Für diese Position verpflichtete die ‚Alte Dame‘ jüngst Stephan Lichtsteiner. In der Innenverteidigung haben Giorgio Chiellini und Leonardo Bonucci einen Stammplatz inne, dahinter lauert Andrea Barzagli. Dass Boulahrouz tatsächlich zu Juventus wechseln wird, ist daher sehr fraglich.



Verwandte Themen:

- Arbeitslos: Die Top-Elf der Vertragslosen - 18.08.2011