Jesé Rodríguez sucht sein Glück abermals in der spanischen Primera División. Wie die ‚Marca‘ berichtet, wird sich der Offensivspieler Betis Sevilla anschließen. Dem Blatt zufolge sind sich alle Parteien in den vergangenen Stunden näher gekommen. Der Abschluss steht somit unmittelbar bevor.

Vor zweieinhalb Jahren hatte Jesé Real Madrid in Richtung Paris St. Germain verlassen. Die Franzosen ließen sich diesen Deal 25 Millionen Euro kosten. Insgesamt absolvierte der 25-Jährige jedoch nur 15 Pflichtspiele für PSG. Auch bei seinen Leihstationen UD Las Palmas und Stoke City konnte Jesé nicht nachhaltig überzeugen.