Juventus Turin will Matteo Darmian von Manchester United zurück nach Italien lotsen. Wie das italienische ‚Calciomercato‘ berichtet, hat die Alte Dame das Interesse am 28-jährigen Rechtsverteidiger in den vergangenen Tagen intensiviert.

Darmian verließ 2015 den FC Turin und schloss sich den Red Devils an. In der westenglischen Industriestadt konnte sich der 36-fache italienische Nationalspieler aber nie durchsetzen. In der aktuellen Saison kommt er auf überschaubare vier Premier League-Einsätze. In Turin soll Darmian Landsmann Mattia De Sciglio beerben, der die Bianconeri im Sommer verlassen könnte.