Juventus Turin und der SSC Neapel zeigen Interesse an Matteo Darmian. Dem italienischen Onlineportal ‚Calciomercato.com‘ zufolge haben die beiden Serie A-Klubs bereits Kontakt zur Entourage des Außenverteidigers aufgenommen. Darmian bevorzugt demnach einen Wechsel zu Juve.

Von 2012 bis 2015 spielte er bereits bei Stadtrivale FC Turin. Bei Manchester United ist Darmian nicht mal mehr Ergänzungsspieler. In der Premier League wurde der Italiener letztmals am 1. Januar in den Kader berufen, zum Einsatz kam der 28-Jährige in Englands höchster Spielklasse zuletzt Anfang Dezember.