Juventus Turin ist auf der Suche nach einem neuen Keeper offenbar bei Newcastle United fündig geworden. Dem ‚Express‘ zufolge soll die alte Dame den Slowaken Martin Dubravka auf dem Zettel haben, das bestätigt zumindest sein Berater gegenüber dem Blatt.

Der 30-Jährige verfügt beim Premier League-Klub noch einen Vertrag bis 2022, nachdem er vergangenen Sommer für vier Millionen Euro von Sparta Prag fest verpflichtet wurde. Bei Juventus würde sich Dubravka zusammen mit Mattia Perin um die Nummer Zwei auf der Torhüterposition duellieren, da Wojciech Szczesny beim Serie A Klub gesetzt ist.