Paulo Dybala soll bei Juventus Turin bleiben. Das bestätigt Juve-Sportdirektor Fabio Paratici gegenüber der ‚Gazzetta dello Sport‘: „Dybala bleibt. Nur diejenigen, die auch wechseln wollen, verlassen uns. Er hat große Qualitäten und ist wichtig für das Team.“ Der Argentinier wurde zuletzt vermehrt mit einem Wechsel in Verbindung gebracht. Beide Madrid-Klubs sollen ein Auge auf den Ballkünstler geworfen haben.

Auch zu der Personalie auf der Trainerbank gibt Paratici konkrete Einblicke. Auf die Frage, ob Massimiliano Allegri weiterhin Trainer der Alten Dame bleibt, antwortet er: „Natürlich bleibt er. Es gibt aktuell keinen besseren Trainer für uns.“