Harry Kane hegt keinerlei Absichten, Tottenham Hotspur zu verlassen. Das anhaltende Werben von Real Madrid lässt den englischen Torjäger kalt. „Ich habe ja schon gesagt, dass ich Ein-Klub-Mann bin“, stellt Kane laut dem ‚Daily Mirror‘ klar, „natürlich hängt das auch mit der Entwicklung des Klubs und anderen Dingen zusammen. Aber ich habe gesagt, dass ich in diesem Moment an diesem großartigen Ort bleiben möchte. Das Trainingszentrum ist toll, das neue Stadion kommt bald, der Trainer ist fantastisch und wir haben ein junges Team. Alles ist super.“

Um das Real-Interesse ranken sich seit Wochen die wildesten Gerüchte. Diverse Spieler sollen die Königlichen bereits als Tauschmasse für Kane in die Waagschale geworfen haben. Der Vertrag des 24-Jährigen bei den Spurs läuft noch bis 2022. Es müsste schon einiges passieren, damit ein Vereinswechsel im kommenden Sommer eine ernsthafte Option wird.