Der FC Liverpool muss am morgigen Mittwoch im Spiel gegen den FC Bayern auf Naby Keïta verzichten. Wie die Reds mitteilen, tritt der Mittelfeldspieler die Reise nach München nicht an. Er fällt mit einer leichten Verletzung aus.

Trent Alexander-Arnold, der ebenfalls angeschlagen ist, steht zumindest im Kader. Ob er rechtzeitig fit wird, ist offen. Für Liverpool und Bayern geht es um den Einzug ins Champions League-Viertelfinale. Das Hinspiel an der Anfield Road endete 0:0.