Davy Klaasen ist mit seinem Start bei Werder Bremen sehr zufrieden. Im Interview mit ‚Bild‘ sagt der Niederländer: „Ich fühle mich hier einfach wohl, dann funktioniert vieles von selbst. Werders Spielweise passt viel besser zu mir als das bei Everton der Fall war. Ich bin schon erleichtert, dass das hier alles so gut klappt.“

Der Rekordzugang (13 Millionen Euro) weiter: „Wir haben super Jungs, einen guten Betreuerstab, einen guten Trainer. Wir halten alle zusammen. Bezeichnend dafür war auch die Ansprache von Nuri Sahin vor dem Spiel gegen Wolfsburg. Das hat uns extrem gepusht.“ Werder ist aktuell Vierter, Klaassen traf in sieben Spielen zweimal.